Häkeln  -  Nähen  -  Stricken

                                                                                                          Nähcafé  -  Kursraum

Rucksackbeutel

prev next

Du lernst:

a.) mit verschiedenen Materialien zu nähen

b.) Gerade Nähte mit Schrägband einfassen

c.) Tunnelzug für Kordel        

 
 

Materialbeispiele:

Für den unteren Teil:   

Blache, Korkstoff, Leder,  Lederimitat, Rucksackstoff, Storenstoff, beschichtete Baumwolle, Canvas.

                                              

das Material darf ruhig «gstabig» und robust sein damit der untere Teil des Beutels gut geschützt ist.


Für den oberen Teil:    

alles was gut zum unteren Teil passt, Webware oder Jersey.
Etwas das sich mit der Kordel leicht zusammenziehen lässt.

 

Kordel:
am Meter gekauft, selbst gedreht, gehäkelt, gestrickt (z.B. I-Cord) oder Strickliesel 


Schrägband: 
fertig gekauftes oder selbst gemachtes


Vorbereitungen  - zum Kurs mitbringen:

Unterer Teil:                      
32 x 36 cm am Stück (Nahtzugabe ist bereits eingerechnet)
oder zwei Mal 15 x 34 cm (zum Beispiel bei dicker Blache)

Für die Ösen vom unteren Teil ein Streifen von ca. 4 x 15 cm

Oberer Teil:              

94 x36 cm am Stück

Kordel:                                      

3,5 Meter (Ø 5 – 9 mm) oder zwei Mal 1.75 Meter

Schrägband:                

 1 Meter oder zwei Mal 50 cm (Breite:18 bis 20 mm gefalzt) 

Auf Wunsch können auch weiter Verzierungen wie Spitzenbänder oder Borten angebracht werden. Bring mit was dir gefällt. 

Wenn der untere Teil nicht zu dick ist können an den Ecken auch Metallösen eingeschlagen werden.  
(Beispiel Beutel mit Korkstoff) Diese Ösen bitte auch mitbringen. (Hammer ist vorhanden) 

Passender Faden. (im Atelier hat es einige Fäden in Standard-Farben wie Schwarz und Weiss)   

Kursbuchung

Kosten:                         CHF 80.00
                                        (inkl. Support für die Vorbereitungen)

 

Kursdatum:               nächste Ausschreibung Frühling 2021

Kurszeiten:      19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kursort:      Althardstrasse 70, 8105 Regensdorf          


Schnitt abnehmen von deinem Lieblingsshirt

prev next
 

Ist dein Lieblingsshirt  fusselig, fleckig oder sogar kaputt und du trägst es nur noch zu Hause? 
Du kannst dir mit meiner Hilfe dein neues Lieblingsshirt selber nähen.
Tipp: lass dich beim Stoffkauf anhand des Originals beraten.
Der Stoff sollte von der Qualität her ähnlich oder wenn möglich gleich sein. 


Im Kurs lernst du den Schnitt abzunehmen und individuelle Änderungen auf Mass vorzunehmen.



Vorbereitungen -  zum Kurs mitbringen
Fotografiere zuerst das Shirt von vorne und von hinten an dir oder an einer Büste, damit ich das Endprodukt sehen kann.
Und bringe die Bilder mit zum Kurs.

Wenn möglich die Nähte des Shirts vorsichtig auftrennen. (Kannst du dich noch nicht vom Shirt trennen bring es so mit.)

Bring das Original sowie den gekauften Stoff für das neue Shirt mit. Bringe auch sämtliche Accessoires mit die zum neuen Shirt dazugehören.

Passender Faden.  (im Atelier hat es einige Fäden in Standard-Farben wie Schwarz und Weiss)    
Kursbuchung


Kosten:    CHF 90.00


Kursdatum: nächste Ausschreibung Frühling 2021
Kurszeiten: 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Kursort:   Althardstrasse 70, 8105 Regensdorf

Wichtige Information

Bitte auch die Information zu Corona / Covid 19 auf der Startseite lesen, vielen Dank.

AGB Kurse byAnita.pdf

Ich freue mich sehr, wenn du bei mir einen Nähkurs buchen möchtest. Bitte lies die AGB's die dir auf der linken Seite als Download zur Verfügung gestellt werden genau durch.
Beim Buchen des Kurses treten diese Bedingungen in Kraft.
Vielen Dank.